Professor Walther Hug-Preise – Jahr 2020

Dissertationen des akademischen Jahres 2018/2019 zuerkannt 2020

Biro Noemi / LU
Notwendige Verteidigung im Straf- und Massnahmenvollzug

Bläsi Linda / ZH
Der Zeitpunkt der Bestellung der notwendigen Verteidigung

Blattner Charlotte / BS
The Extraterritorial Protection of Animals: Admissibility and Possiblilties of the Application of National Animal Welfare Standards to Animals in Foreign Countries

Cahannes Merens / ZH
Leerverkäufe - Eine rechtsökonomische Betrachtung der Regulierung von Leerverkäufen im Schweizer Finanzmarktrecht unter besonderer Berücksichtigung von Regulierungskonzepten aus der EU und aus den USA

Colella Stéphanie / FR
La restriction des droits fondamentaux dans l'Union européenne: Notions, cadre et régime

De Hemptinne Jérôme / GE
Les conflits armés en mutation

Favrod-Coune Pascal / LS
Crowdfunding - Analyse de droit suisse du financement participatif

Garland Lorenz / ZH
Waffengleichheit im Vorverfahren

Haenni Dominique / GE
Vers un principe d'intégrité de l'administration publique: La prévention de la corruption en droit administratif

Henninger Julia / FR
Die Pflichtteilsproblematik bei der Unternehmensnachfolge am Beispiel der Familienaktiengesellschaft

Joseph Manon / LS
L’application du droit de la concurrence en matière de soins

Karametaxas Xenia / GE
L'engagement des investisseurs institutionnels: enjeux et perspectives de la prise de décisions collectives

Lattmann Christopher / ZH
Der Teufel, die Hexe und der Rechtsgelehrte - Crimen magiae und Hexenprozess in Jean Bodins "De la Démonomanie des Sorciers"

Ludin Martin / LU
Privilegierte Vergaben innerhalb der Staatssphäre: Eine Rechtsvergleichung von In-house-, Quasi-in-house- und In-state-Geschäften in der EU und der Schweiz

Moser Veronika / ZH
Menschenschmuggel in die Schweiz - Staatliches Vorgehen gegen Schleusungen und menschenrechtliche Verpflichtungen

Phurtag Sejee Dorjee / BE
Vorsorgliche Massnahmen im internationalen Zivilprozessrecht - Unter besonderer Berücksichtigung des schweizerischen und des englischen Rechts

Schreiber Markus / LU
Rechtliche Innovationssteuerung am Beispiel der Power-to-Gas-Strom-Speichertechnologie

Sturm Evelyne / BE
Die menschenrechtliche Untersuchungspflicht bei polizeilicher Gewaltanwendung und ihre Umsetzung in der Schweiz

Urwyler Christoph / BE
Die Praxis der bedingten Entlassung aus dem Strafvollzug - Eine empirische Studie zur Anwendung des Art. 86 StGB in den Kantonen Bern, Freiburg, Luzern und Waadt

Urwyler Thierry / LU
Das Teilnahmerecht der Verteidigung am Explorationsgespräch des psychiatrischen Sachverständigen mit der beschuldigten Person im Lichte der EMRK - mit Fokus auf das Gutachten zur Schuldfähigkeit und Massnahmenindikation

Zemp Daniel / FR
Materiellrechtliche Anspruchskonkurrenz und zivilprozessuale Zuständigkeit nach Schweizer Recht unter Berücksichtigung der deutschen Rechtslage

Kontakt

Prof. Walther Hug-Stiftung
Dr. Beatrix Schibli, Geschäftsführerin
c/o Schibli & Partner Advokatur und Notariat AG
Bahnhofstrasse 57
CH - 5001 Aarau

+41 (0)62 832 44 55

Enable JavaScript to view protected content.